Tipps und Techniken

Watercolor Dip Dye Technik

DipDyeTechnik_Technikbuch_20170228

Zuerst wird ein Stück Seidenglanz Farbkarton oder Aquarellpapier zugeschnitten und ein Stück gewässert. Dazu einfach mit dem nassen Wassertankpinsel ohne
Farbe großzügig über das Papier streichen. Anschließend mit dem Pinsel Farbe aufnehmen und von einem Ende zum anderen verstreichen. Dazu eignen sich am besten 1-2 Tropfen Nachfülltinte. Ansonsten funktioniert es aber auch kräftig auf das Stempelkissen zu drücken um im Deckel die Tinte aufnehmen zu können.
Vom gleichen Punkt ausgehend (sonst wird der Farbverlauf unterbrochen) so oft wiederholen, bis die Farbintensität wie gewünscht ist.

Tipp: Wenn man ganz saubere Ränder möchte das Papier erst im nachhinein genau zuschneiden. Gegen aufwellen hilft Washi-Tape rundherum.
Anschließend nach Wunsch bestempeln und dekorieren.

Menü
© Bastelerie | Daniela Bruckner - All rights reserved.